Sonnenstele

SWR Stadtwerke Riesa GmbH
Sonnenstele
Konzept und Umsetzung

 

Für die Stadtwerke Riesa wurde in Zusammenarbeit mit Jan Giehrisch eine Sonnenuhrenstele entworfen, welche zur Tag- und Nachtgleiche das Sonnenlicht durch die Stele auf den am Boden stehenden mittleren Quader lenkt. Nachts wird die Stele von Innen, in den Farben der Stadtwerke Riesa, illuminiert. Am Tag gewinnen die Photovoltaikelemente an den Stelenflanken die Energie für das Leuchten in der Dunkelheit. Die Konstruktion besteht aus einer klassischen Sonnenuhr, einer Photovoltaikanlage und einer LED-Beleuchtung. Damit vereint sie die älteste mit der modernsten Nutzung des Sonnenlichts: Zeitmessung und Stromerzeugung. Die, von Jan Giehrisch (Sonnenuhren aus Stein) und Paik Jahnscheck (pandiculor) gestaltete, Sonnenstele wurde als Ausgangspunkt des Energielehrpfades der Stadtwerke Riesa feierlich eingeweiht.

Entwurf und Umsetzung
Paik Jahnscheck | pandiculor
Jan Giehrisch | Sonnenuhren nach Maß

3d Visualisierung
Jörn Bensch | triagonale